Waldbrandschutzverordnung 2024

waldbrand

Die derzeit vorherrschenden Witterungsverhältnisse und die Trockenheit sowie die erfolgte großzügige Öffnung des Waldes zu Erholungszwecken für jedermann macht es notwendig, dass vorbeugende Maßnahmen für größtmöglichen Schutz vor Waldbränden gesetzt werden.

Zu diesem Zweck wird von der Bezirkshauptmannschaft Freistadt eine Verordnung betreffend den Waldbrandschutz für die Waldgebiete aller Gemeinden,  des politischen Bezirkes Freistadt und deren Gefährdungsbereiche erlassen.

Diese Verordnung tritt mit 22. Juni 2024 in Kraft und mit Ablauf des 31. Oktober 2024 außer Kraft.